Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

30/05/2015
nach Jessica Große-Wortmann
1 Kommentar

Anklage: Sterbehilfe – Martina Rosenberg – Über die Wichtigkeit einer Patientenverfügung

Im März 2015 erschien das Buch „Anklage Sterbehilfe“ von Martina Rosenberg. Die Autorin hatte bereits 2012 ein Buch veröffentlicht: „Mutter, wann stirbst du endlich?“ und damit eine Debatte über die Situation von pflegenden Angehörigen ausgelöst. „Anklage:Sterbehilfe“ stellt eine interessante Frage: … Weiterlesen

14/05/2015
nach Jessica Große-Wortmann
Keine Kommentare

Basic – Schema: § 265a StGB – Erschleichen von Leistungen

§ 265a StGB Erschleichen von Leistungen (1) Wer die Leistung eines Automaten oder eines öffentlichen Zwecken dienenden Telekommunikationsnetzes, die Beförderung durch ein Verkehrsmittel oder den Zutritt zu einer Veranstaltung oder einer Einrichtung in der Absicht erschleicht, das Entgelt nicht zu entrichten, … Weiterlesen

12/10/2014
nach Jessica Große-Wortmann
Keine Kommentare

Neuer Gesetzesentwurf zur Selbstanzeige im Steuerrecht

Die Selbstanzeige im Steuerrecht dominierte insbesondere das letzte Jahr über immer wieder die Berichterstattung. Prominente Namen fielen im Zusammenhang mit Steuerhinterziehung in Millionenhöhe. Bedingt durch die mediale Aufmerksamkeit und den Ankauf von sog. „Steuer-CD´s“, stieg die Zahl der Selbstanzeigen gem. § … Weiterlesen

16/12/2012
nach Jessica Große-Wortmann
Keine Kommentare

Türchen No. 16 – Immer wenn ich traurig bin trink ich einen Korn

… nach dem großen Heinz Erhardt: Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich nicht Heinz Erhardt (obwohl mich diese Begegnung sehr freuen würde.), sondern die Frage wieviel Promille im Rahmen des § 316 StGB eigentlich zur Fahruntüchtigkeit führen? Die Tatzeitpunkt erforderliche … Weiterlesen

02/12/2012
nach Jessica Große-Wortmann
Keine Kommentare

Türchen No. 2 – Gedichteter Diebstahl

  Hinter dem zweiten Türchen versteckt sich das Schema zum Diebstahl in der kreativen Variante: Im objektiven Tatbestand, ist alles außer Rand und Band. Die Sache war beweglich, doch Sichern war vergeblich. Denn T der grobe Bösewicht, verstand die Bedeutung … Weiterlesen