Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

Selfassesment Rechtswissenschaften u.a.

| Keine Kommentare

Der Verbund Norddeutscher Hochschulen bietet ein Online Selfassesment für die Bereiche Rechts-, Sozial-, Natur-, Sprach – und Geisteswissenschaften, sowie für die Wirtschaftswissenschaften an.

Unter  Testmaker sind die Tests zu finden, nach kurzer Registrierung. Immerhin darf man sich auch als „Nicht“- Norddeutscher anschliessen 🙂

Ich habe mal das Selfassesment für den Bereich der Rechtswissenschaften gemacht. Alles in allem dauert der gesamte Test etwas 30-40 Minuten. Die üblichen Verdächtigen dürfen nicht fehlen,so geht es um das Abstrakte Denken,das Textverständnis und Sprachgewandheit. Dazu kommt dann noch das speziell Rechtswissenschaftliche Verständnis was anhand von Demofällen gelöst geprüft wird.

Mir hat der Test gefallen, er ist einer der wenigen die einem nicht den letzten Nerv rauben. Bei mir kam eigentlich das klasschische raus: Judex non calculat und dementsprechend auch meine Unfähigkeit diese komischen Figuren zusammenzusetzen oder zu ergänzen ……

Interessant ist auch die Abfrage der Interessen, hierbei bekommt man dann in Textform seine Interessenschwerpunkte aufgezeigt. Zu Guter letzt dann noch die berühmte Prise: Selbstvertrauen hinsichtlich der Studierfähigkeit und die Zielstrebigkeit innerhalb des Studiums.

Sicherlich ist der Test nicht verbindlich für die Studienwahl,aber er kann durchaus Anreize geben.

Übrigens: ich habe den Test für die Naturwisschenschaften ebenfalls gemacht. Mich wundert es nicht: Ich bin für ein Naturwissenschaftliches Studium total ungeeignet 😀 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.