Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

01/12/2014
von Gedankensalate
7 Kommentare

Türchen No. 1 – Monika Hoffmann – Deutsch fürs Jurastudium

Hinter dem 1. Türchen verbirgt sich etwas praktisches: Die Sprache ist ein wichtiges Instrument während des Jurastudiums, im Berufsleben wohl das Wichtigste. Die Herausforderung besteht darin, rechtliche Zusammenhänge verständlich und eindeutig darzustellen. Wie heisst es so schön: „Auch der Laie … Weiterlesen

17/04/2010
von Gedankensalate
5 Kommentare

Das Darlehen

Das Darlehen ist im BGB an zwei Stellen geregelt: §§ 488 – 498 BGB umfassen das Gelddarlehen §§ 607 – 609 BGB umfassen das Sachdarlehen. Gegenstand des des Darlehensvertrages ist die Gebrauchsüberlassung eines Kapitalbetrages (bei Gelddarlehen § 488 I BGB, … Weiterlesen

13/04/2010
von Gedankensalate
Keine Kommentare

Gesetzliche Schuldverhältnisse Teil 2 – Wiederholungsfragen Mietrecht, Schenkung ect.

1. Was ist eine Hand-Schenkung? Eine Hand-Schenkung liegt vor,wenn die Schenkung sofort vollzogen wird. Sie ist somit formlos möglich. 2. Welcher Unterschied besteht zwischen einer Zweckschenkung und einer Schenkung unter Auflage? Bei einer Zweckschenkung erbringt der Beschenkte eine Gegenleistung, die … Weiterlesen

13/04/2010
von Gedankensalate
Keine Kommentare

Gesetzliche Schuldverhältnisse Teil 1 – Kaufrecht Wiederholungsfragen

1. Wird der Käufer allein durch Abschluss eines Kaufvertrages Eigentümer der Kaufsache? Nein. Gem. des Abstraktionsprinzips ist der Abschluss des Kaufvertrages lediglich die Verpflichtung für den Verkäufer und Käufer ihre Pflichten einzuhalten. Erst durch Übergabe und Übereignung (§ 929 BGB) … Weiterlesen