Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

Alpmann Schmidt Karteikarten – Strafrecht AT

| 2 Kommentare

Zum generellen Nutzen (oder Unnutzen) von Kartenkarten hatte ich in diesem Post etwas geschrieben: Die Karteikarte – ein treuer Begleiter . Wer mit Karteikarten lernen kann und wer lieber bereits gedruckte kauft, für den könnten die Karteikarten von Alpmann Schmidt genau das Richtige sein.

Im Strafrecht gibt es unzählige Schemata, sich alle einzuprägen dürfte schwer sein. Der komplette Examensrelevante Stoff im Strafrecht AT ist hier auf 84 Karten gebannt. Neben Schemata und Definitionen finden sich hier auch die wichtigsten Streitstände. Im gewohnten AS-Stil ist der Stoff übersichtlich und kompakt aufbereitet. Ideal für unterwegs und zwischendurch! Auf den Rückseiten ist jeweils Platz für eigene Notizen.

Die Karteinkarten in der aktuellsten Aufalge finden Sie hier: Krüger, Karteikarten Strafrecht Allgemeiner Teil*

*Abschließende Information: Alle Links auf dieser Seite zu Amazon sind Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink zu einer Partnerseite klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt juristischer Gedankensalat von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


2 Kommentare

  1. Pingback: Tipps zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung - Strafrecht AT (Klausuren) - Juristischer Gedankensalat

  2. Mit diesen Karteikarten lernt es sich wirklich super. Noch besser, und komfortabler finde ich sogar die neuen digitalen Karteikarten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.