Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

Maties – Arbeitsrecht

| Keine Kommentare

Aus der Reihe „Jura Kompakt“ stammt das kleine Buch von Dr. Martin Maties „Arbeitsrecht“.
Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht sind für das Erste Staatsexamen unverzichtbar. Mit diesem kleinen Buch können die Standardprobleme im Arbeitsrecht und die Leitlinien des Bundesarbeitsgerichts gezielt wiederholt werden.
Das Werk umfasst den Pflichtbereich des Arbeitsrechts. Eingearbeitet sind die Entscheidungen (die inzwischen auch examensrelevant sind) zu den Bagatellkündigungen (Pfandbon, Maultasche ect.) sowie die Änderungen des Fragerechts des Arbeitgebers aufgrund der BDSG-Reform. Ebenso finden sich in der Neuauflage die Entscheidungen zum Diskriminierungsrecht
(Stichwort: Ossi ist keine ethnische Herkunft). Topaktuell wendet sich das Werk an solche die gezielt wiederholen wollen. Durch die kurze und prägnante Darstellung des Rechtsgebietes und die Vermittlung des Prüfungswissens (Stichwort: Mitternachtswissen!) ist das Wiederholen leichter.
Kleine Beispielsfälle, zahlreiche Schemata und die klassischen Wiederholungsfragen bereiten das Wissen didaktisch auf.

Im Namen der Rezensorin ergeht folgendes Urteil:

Angesichts der Tatsache, dass ich Arbeitsrecht nicht besonders mochte innerhalb der Vorlesung muss ich meine grundsätzliche Einstellung zu diesem Rechtsgebiet überdenken.
Maties wiederholt gezielt, kurz und knapp alles was man wissen muss. Die Klassiker des Arbeitsrechts sind hier genauso verpackt wie die neueren Fälle die man als Student einfach drauf haben muss. Ich kann den Maties zur Wiederholung nur wärmstens empfehlen.
Kleines Pluspünktchen oben drauf: Die Jurakompakt Reihe zeichnet sich auch durch eine für den Rucksack (oder auch die Handtasche) freundliche Grösse aus 🙂

Martin Maties
Arbeitsrecht
ISBN 978-3-406-61144-5
Verlag C.H.Beck
9,90 €

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.