Juristischer Gedankensalat

Rund um das Studium der Rechtswissenschaften

29/08/2015
von Gedankensalate
1 Kommentar

Stalking – Ein Bericht aus Opferperspektive – Silvia Meixner mit „Gestalkt – Tagebuch der Angst“

Stalking ist in der letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Medien gerückt. Nach wie vor ist der Strafbestand der Nachstellung (§238 StGB) in Deutschland Neuland. Schwierig erscheint es, überhaupt fest zu machen was Stalking ist, welche Handlungen des … Weiterlesen

13/07/2015
von Gedankensalate
Keine Kommentare

Die Schwarze Macht – Christoph Reuter über den IS

Derzeit vergeht kein Tag ohne eine Meldung im Zusammenhang mit dem Islamischen Staat (IS). Bilder von Enthauptungen, Zerstörungen von Kulturstätten, Tausende Menschen auf der Flucht – dem gegenüber Menschen die mit schwarzen Masken ihre Waffen gen Himmel recken und triumphieren. … Weiterlesen

30/05/2015
von Gedankensalate
2 Kommentare

Anklage: Sterbehilfe – Martina Rosenberg – Über die Wichtigkeit einer Patientenverfügung

Im März 2015 erschien das Buch „Anklage Sterbehilfe“ von Martina Rosenberg. Die Autorin hatte bereits 2012 ein Buch veröffentlicht: „Mutter, wann stirbst du endlich?“ und damit eine Debatte über die Situation von pflegenden Angehörigen ausgelöst. „Anklage:Sterbehilfe“ stellt eine interessante Frage: … Weiterlesen

19/05/2015
von Gedankensalate
Keine Kommentare

Erste Hilfe und Leitfaden: Martin Soyka – Die Referendarstation bei der Staatsanwaltschaft

Wie heisst es so schön: „Nach dem Examen ist vor dem Examen!“. Und zwischendrin wartet das Referendariat. Eine der Stationen während der praktischen Ausbildungszeit, ist die bei der Staatsanwaltschaft. Eine große Erkenntnis bei Antritt des Referendariats ist, dass die gelernte … Weiterlesen

11/05/2015
von Gedankensalate
2 Kommentare

Rezension: Jörg&Miriam Kachelmann – Recht und Gerechtigkeit

„Recht und Gerechtigkeit – Ein Märchen aus der Provinz“, so der Titel des Buches, geschrieben von Jörg&Miriam Kachelmann. Es beginnt mit den Worten: „Oje, nicht schon wieder, werden Sie sagen, nicht schon wieder der Kachelmann1.“. Diese wenig einladenden Worte haben auch … Weiterlesen